Systemische Organisationsaufstellungen

Für Unternehmen, Unternehmer/Innen, Projekte, Netzwerke, Firmen

Diese Methode macht strukturelle Störungen und Beziehungskonflikte in Organisationen sichtbar. Sie gibt konkrete Hinweise auf das Führungsverhalten, auf Folgen früherer Ereignisse oder auf den eigenen Platz in einem Arbeitssystem. Sie erfasst in kurzer Zeit not-wendige Informationen, die einen Hinweis geben können über zentrale Dynamiken in Organisationen und Unternehmen, Netzwerken, Projekten, etc. Geplante Projekte lassen sich hervorragend testen.
Diese Arbeit gibt oft wichtige und langfristig wirkende Lösungsanstöße. Sie lässt uns ins „Drehbuch“ des Lebens/des Unternehmens schauen und neue Zusammenhänge begreifen, auch das ist „Gewinn“!

Systemische Organisationsaufstellungen Flyer (PDF)